Mach mit, have fun ... wir freuen uns auf Dich!

Marathon-Night 2017

Auf geht's zur 04. Skatenight Münster 2017:

Seid wieder alle mit dabei und lasst uns wieder bei angenehmen Temperaturen unserer sportlichstes Saisonhighlight zelebrieren:

Die M A R A T H O N - N I G H T

Bereits ab 18 Uhr startet der Skateverleih von K2-Skates mit über 100 Paaren der aktuellen Inlinern von Größe 36 bis Größe 48. Auch Helme und Schutzausrüstung sind dort in begrenzter Form zum testen bei unserer Skatenight verfügbar. Der Verleih selber ist kostenlos, ihr braucht nur unser Starterbändchen dort vorzuzeigen und Euren Ausweis oder Führerschein als Pfand abgeben.

Parallel dazu freuen wir uns wieder über die Präsenz von Rollerblade, die Euch mit gleichem Service zusätzlich zur Verfügung stehen werden. Hier gibt es für Euch mit speziellen Angeboten an Inlinern, Rollen, Lagern und Stoppern direkt eine Test&Buy Möglichkeit vor Ort. Einfacher und billiger könnt ihr nicht an gutes neues Material kommen.

Um 19 Uhr beginnt dann wieder unser "Come Together".
Kommt zusammen, begrüßt Euch, kauft in Ruhe Euer Starterbändchen, habt Spaß, macht ein paar Fotos oder Selfies, startet unsere Skatenight Münster APP, findet Eure Freunde und lernt Neue kennen, trinkt vorab noch was Leckeres und genießt das Treiben am Schlossplatz kurz vor dem Start bei chilliger Musik.

Gegen 20 Uhr starten wir vom Schlossplatzt in unserem gewohnten Tempo von ca. 14 km/h in die ERSTE Runde, wo nach 10,7 Kilometern die Pause dann auch wieder am Schlossplatz sein wird.
Nach einer normalen Pause von ca. 20 Minuten geht es dann in die ZWEITE Runde mit weiteren 12,3 Kilometern erneut zum Schlossplatz. Somit haben alle Teilnehmer dann mit 23 Kilometern bereits mehr als einen Halbmarathon geschafft! :-)

Bis hierhin also eine ganz normale Skatenight wie ihr es gewohnt seid, allerdings mit attraktiver Länge.

Alle sportliche ambitionierten Inliner- und Rollschuhfahrer AUSSCHLIESSLICH MIT HELM UND STARTERBÄNDCHEN (es wird kontrolliert!), die ein Tempo von 20-21 km/h für eine Stunde durchhalten können starten dann nach einer kurzen Pause von etwa 15 Minuten in die DRITTE (Speed-) Runde mit rasanten 19,2 Kilometern, die ohne echte Pause gefahren wird und auch wieder am Schlossplatz endet.

Somit habt ihr nach allen 3 Runden mit 42,2 Kilometern einen klassischen Marathon mit 42,195 Kilometern geschafft. :-)
Vielleicht hilft Euch dieses Erlebnis sogar dabei, Euren ersten Start beim Berlin-Inlinemarathon am 23. September einschätzen zu können und in Angriff zu nehmen!?

Aus organisatorischen Gründen werden wir NUR für die DRITTE Speed-Runde KEINE Kinderwagen, Fahrräder, Musik-Boxen oder ähnliches zulassen!

Es gibt ein paar wenige Helme bei uns als auch beim Stand von K2-Skates und Rollerblade zum kostenlosen Verleih. Aber wir können niemanden garantieren auch einen zu bekommen. Jeder echte Skater trägt selbstverständlich seinen eigenen Helm zu SEINEM Schutz des Wichtigstem. Vielleicht ist dieser Moment der richtige Anlass für DICH DIR etwas Gutes zu tun und Dir DEINEN eigenen Helm zu kaufen? Jeder schlechte Helm ist bei einem Sturz besser als gar keiner!

VOR und NACH der Veranstaltung als auch in JEDER PAUSE der Marathon-Night könnt ihr Euch heute wie gewohnt an unserem Getränkestand von Trinkgut Norbert Gorecki mit Wasser, Iso und Apfel-Schorle 0,5 l für 1,50 Euro plus 0,50 Euro Pfand erfrischen.

Für alle Späteinsteiger steht auch in jeder Pause die Startgeldbox an unserem Stand zwischen den beiden Skatenight-Münster Fahnen bereit, wo ihr noch Eure Starterbändchen für 2 Euro nachlösen und dann auch gleich noch an der Verlosung teilnehmen könnt.

Hier können heute neben unserem Hauptpreis je eines Paar Inline-Skates von K2 als auch von Rollerblade auch zwei Freistarts für den Berlin-Marathon 2017 am 23. September gewonnen werden!

Wir rechnen damit, dass alle Starter der Speedrunde bis 23.30 Uhr wieder am Schlossplatz eintreffen werden.

Begleitet werden wir natürlich wieder von ehrenamtlichen Motorradfahrern, die zusammen mit der Polizei vorne die Straßen für unseren Zug konsequent räumen und sichern werden.

Da wir wieder mit einigen Tausend Teilnehmern, (heute auch besonders viele von außerhalb) rechnen, erscheint bitte wirklich pünktlich zum "Come Together" um 19 Uhr am Schlossplatz.

Gerade die Teilnehmer die aus dem Umland anreisen sollten somit rechtzeitig noch einen Parkplatz finden und jeder ohne Stress mit uns starten können.

Unsere Partner

  • 1dm
  • TK
  • skateline